yandex
Sehenswürdigkeiten in Manavgat und Manavgat Wasserfall

Sehenswürdigkeiten in Manavgat und Manavgat Wasserfall

Manavgat ist eine Stadt zwischen Alanya und Antalya, 5 km von der Mittelmeerküste entfernt, auf beiden Seiten des breiten und stürmischen Flusses. Die ersten, die im Gebiet von Manavgat errichtet wurden, wurden im 6. Jahrhundert v. Die erste Erwähnung der Stadt (genannt Melas) wurde 1329 bekannt. Erstes Manavgat wurde im 15. Jahrhundert von den Seldschuken-Türken beherrscht und den Besitzungen des Osmanischen Reiches angegliedert. Heute ist Manavgat in den Augen des Fremdenverkehrsortes Side als Ferienort assoziiert. Die Stadt teilt den Fluss, der vom Taurusgebirge abfällt. Die natürliche Hauptattraktion ist der Wasserfall. Dementsprechend können Sie in der Stadt nicht nur die See- und Flusslandschaft bewundern. An einem Ort, an dem der Manavgat-Fluss ins Meer mündet, können Sie die Temperaturänderung genießen, indem Sie das Schwimmen im warmen Meer und den kühlen Fluss kombinieren. Es ist sicher empfehlenswert, das örtliche Restaurant unter schattigen Bäumen zu besuchen, die Kühle des Wasserfalls zu genießen und im belebenden Wasser eines Gebirgsflusses zu schwimmen. Die Stadt ist klein, die Bevölkerung von Manavgat beträgt etwa 100 Tausend. Die Hauptbeschäftigung der Einheimischen hängt nicht direkt mit dem Tourismus zusammen. In der Fläche von etwa 2.500 Quadratmetern dominiert die Landwirtschaft - Weizen, Hafer, Gerste, Baumwolle und etwa 50 Obst- und Gemüsesorten. Hotels und Pensionen Hotels und Pensionen im Stadtzentrum in der Nähe der Brücke. Es gibt Hotels mit herrlichem Blick auf den Fluss. Wenn Sie möchten, können Sie sich auch im benachbarten Side niederlassen, 10-15 Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Aktivitäten in Manavgat In der Umgebung der Stadt können Sie die herrlichen Ruinen der antiken Side bewundern, insbesondere das römische Amphitheater, die Stadtmauern, die Basilika und den Apollontempel. Ruinen der alten Seleucia, Spaziergang durch den Nationalpark Der Koprulu Canyon ist ein wahres Paradies für die wahren Liebhaber des Raftings entlang der Ufer, und in den Nachbarschaften wird Jeep-Safari organisiert. Klima Das Klima ist subtropisch mit kühlem und regnerischem Wetter. Die durchschnittliche Temperatur im Sommer Juli 30 + ... + 32, Januar +13 ... + 15 Grad. Wenn Sie nur zu den Reisen kommen möchten, kann die Stadt das ganze Jahr über besucht werden. Wenn Sie jedoch im Meer schwimmen und sich unter der brennenden Sonne tummeln möchten, ist es am besten, zwischen Mai und Oktober aufzusuchen, wenn das Meerwasser in den Sommermonaten warm ist, steigt es auf +26 ... + 28. Wie Manavgat selbst zu erreichen Der nächstgelegene Flughafen Antalya ist 76 Kilometer von der Stadt entfernt. Vom Flughafen nach Manavgat kann mit dem Taxi oder Bus erreicht werden. Direkter Transport ist nicht möglich, so dass Sie zuerst einen Bus oder №600 Hawash zur D400 Straße nehmen müssen, von der aus öffentliche Verkehrsmittel nach Manavgat fahren oder vom Flughafen aus zum Busbahnhof (Otogar) und von dort aus die direkte Verbindung nach die Stadt, die du brauchst Busfahrplan von 6:00 bis 21:00 Uhr alle 20 Minuten. Die Entfernung von Alanya nach Manavgat kann mit dem Bus vom örtlichen Busbahnhof erreicht werden. Die Stadt und die nahe gelegenen Sehenswürdigkeiten sind besser mit dem Busdolmus zu erreichen. Attraktionen & Unterhaltung In Manavgat wird Ihnen auf keinen Fall langweilig. Am Nachmittag können Sie entlang des sandigen Ufers und Nadelwaldes wandern und radfahren, im Fluss schwimmen oder tauchen, tauchen, es ist auch möglich, eine Jeep-Safari zu machen. Auf dem Fluss können Sie eine fantastische Raftingtour machen. Wenn Sie schwimmen möchten, nehmen Sie den Bus nach Side und in nur 10 Minuten sind Sie auf See. Für diejenigen, die Outdoor-Aktivitäten mögen, können Sie abends in einem Nachtclub verbringen oder aus demselben Grund nach Side fahren, wo es eine größere Auswahl an Nachtclubs gibt. Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Manavgat: - Manavgat-Wasserfall, - Titreyengol-See, - Nationalpark "Köprülü-Schlucht", - Damm und Stausee Oymapinar, - Die Ruinen der Stadt Seleucia. Am Eingang der Stadt von Antalya befindet sich der Hügel mit einem Park und einem künstlichen Wasserfall. In der Nähe befinden sich die Ruinen der antiken Stadt Side, wo Sie die Überreste des römischen Amphitheaters, die Stadtmauern, die Basilika und den Apollontempel sehen können. Sie können auch mit einem kleinen Boot einen Ausflug auf dem Fluss unternehmen. Die Ausflüge sind für ein paar Stunden ausgelegt und bieten die Möglichkeit, im Süßwasser des Flusses und im salzigen Meer zu schwimmen.


Transfer starten

© 2020 - 2021 Sunset Antalya Airport Transfer | All Rights Reserved - DOGAN TOURISTIC SERVICES